Google Bewertung
4.8
Basierend auf 25 Rezensionen

Welche Unterschiede gibt es bei Hasena Bettgestellen?

Das Massivholzbett

Hasena Eiche

Massivholzbetten erschaffen eine natürliche Atmosphäre in Ihrem Schlafzimmer. Alle Kunden, die Wert auf ansprechendes, geradliniges Design legen und Naturholzmöbeln den Vorzug geben, sind mit den individuellen Massivholz-Betten von Hasena gut beraten – Eleganz mit natürlicher Ausstrahlung für den Schlafbereich. Geölte Holzfarben wie zum Beispiel Eiche natur, Kernbuche oder Buche natur bringen natürlichen Charme ins Schlafzimmer. Aber auch ausgefallene Hölzer wie Akazie bietet Hasena an.

Hier erfahren Sie mehr zu Massivholzbetten von Hasena

Ihnen stehen in unserem Showroom in Lübeck, Hamburg und Kiel viele verschiedene Varianten von Hasena Betten zur Verfügung.

Das Dekorbett

Hasena Dekor Holz Noble Lecco

Die günstige Alternative zu Massivholzbetten, sind die Betten aus Holznachbildung. Bei furnierten oder kunststoffbeschichteten Betten hat man meistens immer eine durchgehende Maserung – unabhängig von der Länge des Bettes. Genau das ist bei Massivholzholzbetten nicht möglich.
Der Grundbaustein eines nachgebildeten Holzbettes ist eine Spannplatte oder eine MDF-Platte. MDF-Platte ist die Abkürzung für die Mitteldichtefaserplatte. Vom Prinzip her ähnelt sie der Spanplatte. Auch hier wurden Holzbestandteile zu einer Platte zusammengeleimt. Der Unterschied zwischen Spanplatten und MDF-Platten liegt lediglich darin, dass bei MDF-Platten keine Holzspäne, sondern feinstzerfasertes Holz zu einer Platte zusammengeleimt und gepresst wurde. Dadurch verfügen diese Platten über eine besonders hohe Bruch- und Biegefestigkeit und sind dazu noch wesentlich einfacher zu reinigen als Massivholzbetten.
Allerdings hat die Beschichtung einen Nachteil, sie ist nicht sonderlich haltbar. Diese Problematik kennt jeder, der bereits Möbelstücke besaß, bei denen sich die Beschichtung an den Kanten löste.

Hier erfahren Sie mehr zu Hasena Dekor-Holzbetten

Das Metallbett

Betten Ratgeber Unterschied Metallbett

Metallbetten sind durch ihre besonderen Formen sehr beliebt. Auch hier spricht man bei einer guten Qualität von einem besonders langlebigen Bettgestell. Metall ist ein sehr flexibler Werkstoff, den man in verspielte Ornamente oder in gradlinige geometrische Motive einfach verarbeiten kann.
Ein Bett aus Metall hält meistens ein ganzes Leben und benötigt keine intensive Pflege. Ein einfaches Abstauben der Metallbettgestelle reicht völlig aus.

Das Polsterbett

Hasena Polsterbett Dreamline

Ein Polsterbett von Hasena, egal ob aus Stoff, Leinen, Kunstleder oder Echtleder, wertet Ihr Schlafzimmer auf und verleiht ihm eine gemütliche Atmosphäre. Ein Hasena Polsterbett ist im klassischen Sinn ein Bett mit einem bezogenen Kopfteil und Bettrahmen. Allergiker sollten auf Stoffe verzichten und auf Kunstleder oder Echtleder zugreifen. Ebenfalls ist ein Polsterbett für Tierhalter nicht unbedingt empfehlenswert.

Hier erfahren Sie mehr zu Polsterbetten

Welches Hasena Bettgestell zu Ihrem individuellen Geschmack passt, sollten Sie bei einer persönlichen und professionellen Schlafberatung in unseren Ausstellungen in Lübeck, Hamburg und Kiel mit uns zusammen herausfinden.

zurück zum Hasena-Ratgeber

Beratungstermin vereinbaren »

Sie können uns gerne jederzeit zu unseren Öffnungszeiten in den Filialen aufsuchen. Gern können Sie auch einen Beratungstermin vereinbaren oder uns anrufen. Liegen Sie Vieles Probe.

Filiale Lübeck: 0451 / 7 70 07

Filiale Hamburg: 040 / 52 90 1000

Filiale Kiel: 0431 / 600 5660